Vielen Dank!

Von dem hervorragenden Abschneiden der FDP, gerade auch meinem Heimatland Brandenburg und insbesondere in unserer Landeshauptstadt Potsdam, bin ich überwältigt. Dass wir Freien Demokraten wieder und dazu als starke Fraktion im Deutschen Bundestag vertreten sind, ist ein Grund zur Freude und zur Dankbarkeit gegenüber den Wählerinnen und Wählern der FDP sowie gegenüber allen Helfern und für jede Unterstützung in diesem Bundestagswahlkampf. Dieses großartige Votum ist ein enormer Vertrauensvorschuss, den wir uns in den letzten vier Jahren hart erarbeitet haben.

Weiterlesen...
 

„Politiker ärgere Dich nicht“

Beim Kandidatencheck bei Radio Potsdam spielte die FDP-Bundestagskandidatin Linda Teuteberg eine Runde "Politker ärgere Dich nicht" mit Moderatorin Caro Kahn.

Radio Potsdam

 

Spenden als Beitrag zur Demokratie

Möchten Sie den Wahlkampf von Linda Teuteberg als Brandenburger Spitzenkandidatin der Freien Demokraten unterstützen? Neben der Stimme am Wahltag und der Mitgliedschaft ist die Spende die dritte wesentliche Säule für die Unterstützung einer Partei durch die Bürger. Spenden sind ein wichtiger und sehr persönlicher Beitrag des einzelnen Bürgers für die Politik seiner Wahl und Ausdruck persönlicher Willensbekundung. Eine Spende an eine Partei stärkt die Demokratie in Deutschland.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 
Seite 1 von 82
Herzlich willkommen

Schön, dass Sie meine Homepage besuchen! Hier finden Sie Informationen über meine politische Arbeit und natürlich über mich persönlich.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie sich gern an mich wenden.

Alles Gute und herzliche Grüße,

Ihre Linda Teuteberg

Twitter

Termine

Zeit für Zukunft

Das klare Bekenntnis zu Priorität für Bildung, die Sicherung der bürgerlichen Freiheitsrechte und die Wiederherstellung einer glaubwürdigen und nachhaltigen Wirtschafts- und Finanzpolitik für die Mitte unserer Gesellschaft stehen für uns Liberale im Vordergrund. Wir wollen ein schlankes und dabei starkes Deutschland und Brandenburg.

Liberal zu sein bedeutet für mich Freiheit zur Verantwortung, nicht Freiheit von der Verantwortung. Brandenburg braucht den endgültigen Abschied vom Leitbild der „kleinen DDR“. Ich setze mich für ein Brandenburg ein, das für alle Lebensentwürfe und Generationen lebenswert ist und bleibt.